Professionelle Reitbahnplaner zum günstigen Preis

Reitbodenpflege ist das A und O. Trotzdem braucht mancher Stall einen günstigen Reitbahnplaner, der seinen Job trotzdem gut macht. Worauf man achten sollte, zeigen wir hier.

Nicht umsonst heißt es "ein Reitplatz ist nur so gut wie seine Pflege". Dazu gehört natürlich auch ein entsprechender Reitbahnplaner. Unsere Erfahrung zeigt, dass durch den falschen Einsatz eines Bahnplaners oft die Tretschicht des Reitbodens verzogen wird, was teure Folgekosten mit sich bringt, weil ein Lasergrader den Platz wieder gerade schieben muss.

Doch viele Reitbahnplaner sind schlicht unbezahlbar. Oft liegt das an Anbauteilen, die teuer aber nicht wirklich notwenig sind.

Bei der Entwicklung unserer Reitplatzplaner spielt daher Effizienz eine große Rolle.
Effizienz bedeutet das Maximum aus den technischen Möglichkeiten herauszuholen und dabei die Produktionskosten gering zu halten.

Genau das haben wir bei unseren beliebten Reitbahnplaner Modellen erreicht.




So soll ein Reitbahnplaner sein: Günstig + Langlebig + Effektiv


Die Maxime beim Bau unserer Reitbahnplaner war natürlich die Langlebigkeit, denn nur wenn Ihr Bahnplaner über Jahre seine Dienste leistet, rechnet er sich. Wir erreichten die hohe Lebensdauer durch den Einsatz hochfester Stahlrohrrahmen.

Die Konstruktion unserer Reitbahnplaner orientiert sich dabei an seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzten Modellen und der Erkenntnis, dass ein moderner Reitboden vor allem eine Rückverfestigung über den Reitplatzplaner erfahren sollte.
Der DS-Profi z.B. überzeugt mit einer hochstabilen, 6-fach-gekanteten Kuve.

Ob Sie sich nun für den besonders günstigen DS-Basis, den bewährten Reitbahnplaner DS-Profi oder das Luxusmodell DS-Premium entscheiden: Ein fairer Preis ist bei all unseren Reitbahnplaner inklusive!